Ausstellung „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“

Am „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen “ war heute eine Ausstellung bestehend aus 60 roten Stühlen in der Adenauerallee aufgebaut. Da jede vierte Frau in Deutschland Gewalterfahrung erleidet, war jeder vierte Stuhl umgekippt. Im letzten Jahr hatte ich gemeinsam mit dem Verein Frauen helfen Frauen e.V, unserer Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Oberursel, Soroptimist International und der VHS Hochtaunus, alle vom Frauennetzwerk Oberursel, 250 Brötchentüten unter dem Motto „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte“ verteilt und uns mit Passant*innen in der Fußgängerzone ausgetauscht. Das musste dieses Jahr leider ausfallen.

Dabei ist gerade während der Corona-Krise für viele Frauen das eigene Zuhause kein sicherer Ort. Familien sind durch Existenzängste, Home-Office, Home-Schooling oder eingeschränkte Kinderbetreuung besonderen Belastungen ausgesetzt und befinden sich in einer Ausnahmesituation, in der häufig Konflikte und häusliche Gewalt verstärkt auftreten.

Wichtig ist hinzuschauen und in akuten Fällen die Polizei unter 110 anzurufen. Weitere Hilfe gibt es bei der Beratungs- und Interventionsstelle von „Frauen helfen Frauen e.V.“ von Montag bis Freitag unter 06171 51768 oder per E-Mail unter beratungsstelle@nullfrauenhaus-oberursel.de.